American History: Jugendoffiziere in Gettysburg und Arlington

Arlington/GettysburgEuropa liegt hinter der Gruppe und so geht es nach anstrengenden und lehrreichen Tagen endlich über den Atlantik. Um sich der amerikamischen Mentalität anzunähern, stehen zuerst zwei historisch bedeutsame Orte auf dem Plan: Gettysburg und Arlington.

In Gettysburg fand im Jahr 1863 eine der entscheidenden Schlachten des amerikanischen Bürgerkriegs statt und so hat sich dieser Ort tief in das Gedächtnis der Bevölkerung eingebrannt. Ein pensionierter Oberst der US Air Force nimmt sich mehrere Stunden Zeit, die Gruppe über das Schlachtfeld zu führen.

Ähnliche Bedeutung hat der Nationalfriedhof in Arlington, wo Gefallene aller amerikanischen Kriege und sogar einige Präsidenten ihre letzte Ruhestätte gefunden haben.

Oliver Klatt schildert seine Eindrücke aus Gettysburg:

Kristin Brinckmann über Arlington:

Hier gehts zu den weiteren Beiträgen:

Das Autorenteam stellt sich vor

Teil 1: Die ersten beiden Tage in Estland und Litauen

Teil 2: Besuch im polnischen Parlament

Teil 3: Die NATO in Brüssel

Teil 4: Highlights in Osteuropa

Teil 6: Jugendoffiziere im Pentagon

Teil 7: POL&IS für Fortgeschrittene in New York

Teil 8: Abschlussstatements